+49 (0) 345 - 13650-40

News & Veranstaltungen

Veranstaltungen 2016


26.09.2016 Vorstandssitzung
27.09.2016 Jahrestagung und Sommerfest
12.12.2016 Vorstandssitzung

Spielpläne 2016


SV Halle LIONS

Basketball
www.sv-lions.de

Mitteldeutscher BC

Basketball
www.mbc-woelfe.de

Hallescher FC

Fußball
www.hallescherfc.de

Olympische Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro

Die Ergebnisse unserer halleschen Olympiateilnehmer


Die Sportverbände haben Nominierungskriterien, in denen der Weg zur Teilnahme an den Olympischen Spielen 2016 festgelegt ist. In den meisten Sportarten entscheiden Platzierungen bei ausgesuchten Wettkämpfen über das Erreichen von Quotenplätzen und die Qualifikation.
Wir werden in den kommenden Wochen unsere halleschen Kandidaten für Rio näher vorstellen.

Auch die Trainer des Olympiastützpunktes stehen vor der Herausforderung, ihre Schützlinge zur Olympiateilnahme optimal vorzubereiten. Fast alle konnten bereits Olympiaerfahrungen sammeln, sowie bei Welt- und Europameisterschaften ihre Klasse beweisen.

Unseren Hoffnungsträgern stehen starke Partner zur Seite.

Die Mitgliedsunternehmen der Stiftung Sport setzen beständig ihr Image und Geld für die Sportförderung ein.

Ihr Engagement hilft maßgeblich, hallesche Talente konkurrenzfähig in die Arenen der Welt zu entsenden.

mehr lesen


Bei Klick auf das Foto/Logo öffnet sich das Portrait.
Logo der Stiftung Sport Halle
6. Platz 200m Freistil
6. Platz 4 x 200m Freistil
Olympiasiegerin Doppel-Vierer
(mit Annekatrin Thiele, Carina Bär und Lisa Schmidla)

Gut vorbereitet und optimistisch in die Olympia-Qualifikation gegangen, aber knapp gescheitert.


Club Talk im Club International

"Reporter, Reporter, Sportreporter"


Beim Club Talk im Club International unter dem Motto "Reporter, Reporter, Sportreporter" stand Marcel Reif Rede und Antwort.

Unser Geschäftsführer, Rolf Schnell, nutze die Gelegenheit, sich mit der Sportreporter-Legende über Stiftungsarbeit auszutauschen.

Bester Trainer der Region Halle 2015

Stiftung Sport Region Halle und Saalesparkasse ehren "Beste Trainer der Region Halle"


Zum nunmehr 14. Mal wurde anlässlich des traditionellen Neujahrsessens der Stiftung Sport Region Halle im Dorint Hotel Charlottenhof der "Beste Trainer der Region Halle" geehrt.

Für seine Erfolge im Sportjahr 2015 erhielt Wolfgang Kühne, Trainer der Sportarten Leichtathletik und Bobsport, diese Auszeichnung.

Jörg Siebenhüner, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Sport Region Halle, Rolf Schnell, Geschäftsführer der Stiftung Sport Region Halle, Dr. Jürgen Fox, Vorstandsvorsitzender der Saalesparkasse und Hardy Gnewuch, Leiter Leistungssport am Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt, Bereich Halle, ehrten den, leider an diesem Tag abwesenden, Wolfgang Kühne. Der Preis ist mit einer Summe von 3.000,00 € dotiert. Im Verlauf des Jahres wird sich eine Möglichkeit finden, die Ehrung in der Öffentlichkeit zu vollziehen.

Rolf Schnell und Hardy Gnewuch würdigten in besonderem Maße den 3. Platz bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft im 10-Kampf durch Rico Freimuth. Andere Athleten seiner Trainingsgruppe (Michael Schrader, Jennifer Oeser, Cindy Rohleder - nicht aus unserer Region) erreichten ebenfalls hervorragende Platzierungen bei der Weltmeisterschaft.

Außerdem wird auch unser Bobsportler Thorsten Margis von Wolfgang Kühne trainiert. Er wurde Weltmeister im 2er Bob und belegte den 3. Platz bei der Europameisterschaft im 4er Bob.

Danke für die engagierte und erfolgsorientierte Arbeit von Wolfgang Kühne.

Seit der Einführung im Jahr 2003 wird das Projekt "Bester Trainer der Region Halle" durch die Saalesparkasse gefördert.

Herzlichen Dank an die Saalesparkasse, aber auch an die Unternehmen Stadtwerke Halle GmbH, IT Consult Halle GmbH und GP Günter Papenburg AG, welche jährlich die Mittel für dieses bedeutsame Projekt zur Verfügung stellen.

Den Trainerpreis vergibt die Stiftung Sport Region Halle jährlich und würdigt weitere herausragende Leistungen von Trainern der Bundesstützpunkte am Standort Halle.

9 Trainer konnten für das Erreichen von Medaillen bei WM, EM, JuEM, EYOF, Europaspiele ausgezeichnet werden. Sie brachten vier Gold, fünf Silber und 10 Bronzemedaillen von den Arenen der Welt nach Halle.

Folgende Trainerinnen und Trainer erhielten eine Anerkennung:
Hartmut Becker (Kanu-Slalom), Enrico Neitz (Kanu-Slalom), Burkhard Gäbel (Leichtathletik), Frank Köhler (Rudern), Frank Embacher (Schwimmen), Hubert Brylok (Turnen), Norman Becker (Wasserspringen).

In entspannter Atmosphäre, bei lockeren Gesprächen, gutem Essen und einem hervorragendem Service durch das Dorint Hotel erlebten alle Beteiligten einen angenehmen Sonntagmittag.

mehr lesen

Wolfgang Kühne

Das Sommerfest der Stiftung Sport 2015

Eine wunderbare Gelegenheit für den Austausch zwischen Förderern, Sportlern und Organisatoren.


Das Sommerfest der Stiftung Sport 2015

Bester Trainer der Region Halle 2014

Stiftung Sport Region Halle und Saalesparkasse ehren "Besten Trainer der Region Halle"


Zum nunmehr 13. Mal wurde anlässlich des traditionellen Neujahrsbrunchs der Stiftung Sport Region Halle im Dorint Hotel Charlottenhof der "Beste Trainer der Region Halle" geehrt. Für seine Erfolge im Sportjahr 2014 erhielt Frank Köhler, Trainer der Sport Rudern, diese Auszeichnung.

Rolf Schnell, Geschäftsführer der Stiftung Sport Region Halle, Christian Germer vom Vorstandsstab der Saalesparkasse und Hardy Gnewuch, Leiter Leistungssport am Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt, Bereich Halle, überreichten gemeinsam den mit 3.000,00 € dotierten Ehrenpreis.
Rolf Schnell und Hardy Gnewuch würdigten in besonderem Maße den Weltmeistertitel im D4 durch Julia Lier. Außerdem sind auch die Podiumsplätze der Athleten Julia Lier und Nikolas Schlüter bei der Europameisterschaft mit der engagierten und erfolgsorientierten Arbeit von Frank Köhler verbunden.

Seit der Einführung im Jahr 2003 wird das Projekt "Bester Trainer der Region Halle" durch die Saalesparkasse gefördert.
Den Trainerpreis vergibt die Stiftung Sport Region Halle jährlich und würdigt weitere herausragende Leistungen von Trainern der Bundesstützpunkte am Standort Halle.

Als Verantwortlicher für Leistungssport am Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt - Standort Halle freute sich Hardy Gnewuch über insgesamt 25 Medaillen bei den internationalen Wettkampfhöhepunkten. Die positive Entwicklung im Nachwuchs-bereich wird durch 4 Goldmedaillen, 6 Silbermedaillen und 4 Bronzemedaillen bei Welt- und Europameisterschaften der Junioren sowie bei den Olympischen Jugendspielen sichtbar. Er bedankte sich für das Engagement der Trainerkollegen.

Folgende Trainerinnen und Trainer erhielten eine Anerkennung:
Enrico Neitz (Kanu-Slalom), Kai Dockhorn (Leichtathletik), Wolfgang Kühne (Leichtathletik), Ingo Markatsch (Schwimmen), Klaus Ritter (Rudern), Marian Bobe (Schwimmen), Frank Embacher (Schwimmen).

In entspannter Atmosphäre, bei lockeren Gesprächen, gutem Essen und einem hervorragendem Service durch das Dorint Hotel erlebten alle Beteiligten einen angenehmen Sonntagvormittag.

mehr lesen

Rolf Schnell, Geschäftsführer der Stiftung Sport Region Halle und Hardy Gnewuch, Leiter Leistungssport am Olympiastützpunkt Sachsen-Anhalt, Bereich Halle ehrten den "Besten Trainer der Region Halle", Frank Köhler (links).

Festveranstaltung anlässlich des 20-jährigen Jubiläums

Die Stiftung wurde am 11. Oktober 2014 20 Jahre alt


Am 11. Oktober 1994 wurde die Stiftung Sport Region Halle als Stiftung bürgerlichen Rechts gegründet. Dies bedeutet 20 Jahre erfolgreiche Förderung für Sportlerinnen und Sportler, Vereine und Veranstalter traditionsreicher Events.

Das 20-jährge Jubiläum war Anlass, am 11.10.2014 zu einer Festveranstaltung einzuladen. Es kamen Sportler, Trainer und viele Partner aus Wirtschaft, Politik und Sport. Der Festsaal der IHK Halle-Dessau und die angrenzenden Räumlichkeiten boten ein hervorragendes Ambiente für Festakt, Ausstellung und Catering.
Der Hausherr der IHK Halle-Dessau, stellvertretender Hauptgeschäftsführer, Reinhard Schröter begrüßte die Anwesenden. Mit herzlichen Worten hob er das Bündnis von privater Initiative, Politik, Verwaltung, Sport und Wirtschaft als sehr gelungenes Modell hervor, was sich im Wirken der Stiftung Sport Region Halle widerspiegelt.

Rolf Schnell, Geschäftsführer und "Anstifter" der Stiftung Sport Region Halle, begrüßte als erstes die Athleten und ihre Trainer - um die es bei der Arbeit der Stiftung geht.

Er freute sich über die Anwesenheit der ehemaligen Beiratsvorsitzenden Ingrid Häußler und der ehemaligen Vorstandsvorsitzenden Jörg Henning und Prof. Matthias Krause. Weiterhin begrüßte er besondere Gäste aus Wirtschaft, Politik und Sport.

Die Festansprache hielt der Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, Holger Stahlknecht. Er würdigte die Rolle der Stiftung Sport Region Halle als wichtige regionale Fördereinrichtung in der Sportlandschaft des Landes Sachsen-Anhalt. Die Zielstellung - Förderung sportlicher Talente vom Nachwuchs- bis zum Spitzensportler - wurde in den letzten 20 Jahren eindrucksvoll erfüllt. 232 Sportlerinnen und Sportler aus 28 Sportarten gewannen bei internationalen Wettkämpfen Medaillen und konnten an der Förderung partizipieren. Insgesamt wurden 2,5 Millionen Euro an Fördermitteln ausgereicht.

Er bedankte sich bei allen Partnern der Stiftung Sport Region Halle für das außerordentliche Engagement bei der Ausgestaltung und Weiterentwicklung dieser wichtigen Förderinstitution und wünschte allen Beteiligten weiterhin viel Erfolg im Sinne unserer Athletinnen und Athleten.

Die musikalische Umrahmung der Festveranstaltung gestaltete die Saxophonistin Kathrin Eipert. Im Anschluss an die Ansprachen hatten die Gäste die Möglichkeit, die Ausstellung "20 Jahre Stiftung Sport Region Halle" zu betrachten, die den Entwicklungsweg und die Erfolge der Stiftung eindrucksvoll aufzeigte.

Für das leibliche Wohl sorgte wieder einmal das Dorint Hotel mit einem umfangreichen, köstlichen Buffet.

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, mit erfolgreichen Athleten, ihren Trainern und Förderern ins Gespräch zu kommen.

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und wurde von allen Teilnehmern als sehr gelungen bewertet.

mehr lesen

Festveranstaltung "20 Jahre Stiftung Sport Region Halle"

Ausstellung "20 Jahre Stiftung Sport Region Halle"

Die Stiftung Sport Region Halle wurde am 11. Oktober 2014 20 Jahre alt


Anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens präsentiert die Stiftung Sport Region Halle eine Ausstellung. In ihr werden Gründung, Entwicklung, ehrenamtliche Arbeit und Erfolge dokumentiert.

Zur Ausstellungseröffnung durch den Oberbürgermeister der Stadt Halle und Beiratsvorsitzenden der Stiftung Sport Region Halle, Herrn Dr. Bernd Wiegand, am 06.10.2014 im Ratshof kamen Athleten, Trainer, Mitglieder des Vorstandes und Vertreter der Medien.
Dr. Bernd Wiegand würdigte das Wirken der Stiftung Sport Region Halle als feste, verlässliche Fördereinrichtung in der Sportlandschaft der Region Halle. 20 Jahre erfolgreiche Förderung für Sportlerinnen und Sportler, Vereine und Veranstalter - 2,5 Mio. € ausgereichte Fördermittel - das alles war nur möglich, durch das große Engagement aller Partner und Freunde der Stiftung Sport Region Halle.

Vielen Dank dafür!

Die Ausstellung wird noch bis zum 10. Oktober (mittags) im Ratshof zu sehen sein. Zur Festveranstaltung am 11. Oktober wird sie in der IHK Halle-Dessau aufgebaut. Anschließend ist die Ausstellung noch eine Woche in einer Filiale der Sparkasse und eine Woche in der Sportschule Halle für die Öffentlichkeit zugänglich.

mehr lesen

Ausstellung "20 Jahre Stiftung Sport Region Halle"

ready, steady, POST

Sportler, Trainer und Förderer posten aus Ihrem Alltag.


Sportler berichten von Hoffnung, Anstrengungn und Ergebnissen. Trainer gestatten Einblick in den Leistungsstand.

Förderer berichten von Ihrer Motivation den Sport zu unterstützen.
Lassen Sie sich von unserer Leidenschaft für Leistung und Ergebnisse anstecken.

Impressionen


Sommerfest 2013 der Stiftung Sport Region Halle
Veranstaltung "Bester Trainer der Region Halle 2013"
Sommerfest 2012 der Stiftung Sport Region Halle
Veranstaltung "London - Wir kommen" 2011
Sommerfest 2011 der Stiftung Sport Region Halle
Veranstaltung Nachnominierung 2011
Veranstaltung "Gemeinsam auf Olympiakurs" 2010
Veranstaltung "Mitteldeutscher Olympiaball" 2010
"15 Jahre Stiftung Sport Region Halle" 2009
"Nacht des Halleschen Sports" 2009